Zurück zur Startseite
Seite übersetzen / Translation:

Siegel und Siegelmarken sammeln - Kurzinformation und Einleitung

Auf den folgenden Seiten finden Siegel und Siegelmarken-Sammler eine Kurzinformation und Einleitung zum Thema Siegel und Siegelmarken sammeln.

Einführung - Was man beim Sammeln von Siegelmarken beachten sollte

Schatzsuche bei Siegelmarken, Steuermarken, Briefmarken, Münzen, Briefen, Ganzsachen und Karten - Film

Siegel

Noch weitgehend intaktes Wachssiegel  auf einem Brief um 1800

Anzeigen von google
Siegel für Sammler bei eBay.de

Einführung in Siegel und Siegelmarken sammeln

Unter einem Siegel versteht man eine Art Stempel der Urkunden beglaubigt oder Briefe, Türen u.ä. Behältnisse  verschließt, um deren Unversehrtheit zu gewährleisten. Der Bruch des Siegels macht dagegen sichtbar, dass jemand z.B. unberechtigt einen Brief geöffnet hat.

Siegel

Sumerisches Rollsiegel und Abrollung (Im Louvre Museum / Bildquelle: WIKIPEDIA)

Bereits die Sumerer verwendeten schon zwischen 3200 und 3100 v. Chr Stempelsiegel. Waren in der Antike in erster Linie Ton-Siegelabdrücke gebräuchlich, so waren im Mittelalter und auch später Wachssiegel für wichtige Urkunden und Dokumente beliebt. Selbst heute werden Siegel und Siegelmarken von Ämtern, aber auch Firmen und Privatpersonen immer noch verwendet.

Wegen der langen Geschichte der Siegel und ihrer oft schönen Formen und Farben, waren Siegel und Siegelmarken auch schon immer bei Sammlern beliebt.
Die folgenden Bilder zeigen einige Exemplare aus der Welt der Siegel und geben Anregungen, was man dazu alles sammeln kann.
 

Bilder von alten Siegeln und Siegelmarken

Siegel

Siegellack, Siegel, Siegelstempel (Bildquelle: WIKIPEDIA / Fotograf: Peng)

Siegel

Das Siegel von Karl VI. für einen Adelsbrief. Das Siegel zeigt den gekrönten doppelköpfigen Reichsadler. Er hält in seinen Krallen das Zepter, das Reichsschwert und den Reichsapfel.
(Bildquelle: WIKIPEDIA / Fotograf: Saippuakauppias)

Siegel

Gebrochenes Siegel als Aufkleber auf einem Altbrief vor 1850

Siegel

Gebrochenes Wachssiegel  auf einem Altbrief aus der Korrespondenz zwischen Adligen um 1800

Siegel

Papiersiegel auf einem Altbrief von 1798

Siegel

Noch intaktes Wachssiegel  auf einem Altbrief aus der Korrespondenz zwischen Adligen um 1800

Siegel

Noch weitgehend intaktes Wachssiegel  auf einem Brief um 1800

Siegel

Gestempeltes Papiersiegel auf einem Altbrief um 1850. Für Sammler schön, weil es nicht zerrissen sondern noch intakt ist, weil es umschnitten wurde

Siegel

Siegelmarke auf einen amtlichen Brief von 1896

Siegel

Zerrissene Siegelmarke auf amtlichen Brief von Magdeburg vor 1900

Was man beim Sammeln von Siegelmarken beachten sollte

Das Sammeln von Siegeln und Siegelmarken kann eine faszinierende und historisch bedeutende Sammelleidenschaft sein. Siegel wurden in der Vergangenheit verwendet, um Dokumente, Briefe, Urkunden und andere wichtige Schriftstücke zu versiegeln und ihre Echtheit zu bestätigen.
Hier sind einige Punkte zu beachten, wenn Sie Siegel und Siegelmarken sammeln:


Arten von Siegeln: Es gibt verschiedene Arten von Siegeln, wie Wachssiegel, Lacksiegel, Metallsiegel oder auch Siegelstempel. Jedes hat seine eigene Ästhetik und Geschichte. Sie können sich auf eine bestimmte Art von Siegel spezialisieren oder eine breitere Sammlung verschiedener Siegeltypen aufbauen.

Thematische Sammlung: Sie können sich auf bestimmte Themen oder Kategorien von Siegeln konzentrieren. Das können beispielsweise königliche Siegel, kirchliche Siegel, städtische Siegel, Wappensiegel, familiäre Siegel oder Siegel aus bestimmten Ländern oder historischen Epochen sein.

Zustand und Authentizität: Achten Sie beim Kauf von Siegeln und Siegelmarken auf ihren Zustand und ihre Authentizität. Sie sollten sich mit den Merkmalen und Details vertraut machen, die auf ein authentisches Siegel hinweisen. Berücksichtigen Sie auch den Erhaltungszustand, da gut erhaltene Siegel einen höheren Wert haben können.

Sammelobjekte mit Historischem Hintergrund: Siegel und Siegelmarken haben oft einen historischen Hintergrund und können mit bestimmten Ereignissen, Persönlichkeiten oder Institutionen in Verbindung stehen. Erforschen Sie die Geschichte hinter den Siegeln in Ihrer Sammlung, um ein besseres Verständnis für ihre Bedeutung und ihren Wert zu entwickeln.

Dokumentation und Schutz: Halten Sie eine detaillierte Dokumentation Ihrer Siegelsammlung. Notieren Sie Informationen wie Herkunft, Datum, Beschreibung und etwaige besondere Merkmale. Verwenden Sie spezielle Sammelalben oder -boxen, um die Siegel sicher aufzubewahren und vor Beschädigungen zu schützen.

Austausch und Gemeinschaft: Treten Sie mit anderen Sammlern von Siegeln und Siegelmarken in Kontakt, um Wissen auszutauschen, Erfahrungen zu teilen und möglicherweise Gegenstände zu tauschen oder zu erwerben. Es gibt philatelistische Vereine, Auktionen, Sammlerbörsen und Online-Foren, in denen Sie Gleichgesinnte treffen können.

Fazit

Das Sammeln von Siegeln und Siegelmarken bietet die Möglichkeit, in die Geschichte einzutauchen und wertvolle Einblicke in vergangene Zeiten zu erhalten. Genießen Sie Ihre Sammlung und die spannende Welt der Siegel!

Zurück zur Siegel + Siegelmarken-Übersicht

Anzeigen von google
Anzeigen von google

| Startseite | Sammelgebiete | Sitemap | Veranstaltungen | SammlerWelt | Für Händler + Hersteller | Suche | Service | Nutzungsbedingungen | Kontakt / Impressum |
Copyright © 1998/2024 sammlernet.de - Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung: Haftungsausschluss